Neuigkeiten aus dem ELAN e.V.

  • NEUES VON DEN MITGLIEDERN

    Aktuelle Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen

    Der ELAN e.V. präsentiert an dieser Stelle Hinweise auf interessante Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen im Rahmen der Digitalisierung der Hochschullehre.

  • NEWS

    Tag der Medienkompetenz 2019

    Digitalisierung und Mediendidaktik: Der ELAN e.V bringt Niedersachsens Hochschulen an einen Tisch.



  • NEWS

    Öffentliche Konsultation zur Umsetzung der EU-Richtlinie im Urheberrecht erfolgt

    Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz führte eine öffentliche Konsultation zur Umsetzung der Richtlinien (EU) 2019/790 durch.


Themen, Produkte, Projekte & anderes

  • Mediendidaktik

    Der ELAN e.V. begleitet das Thema Mediendidaktik in verschiedenen Projekten, z. B. im Rahmen von OER und dem Umgang mit offenen Lizenzen.


  • Projekt eCULT+

    Im Verbundprojekt „eCompetence and Utilities for Learners and Teachers“ (eCULT) teilen die niedersächsischen Hochschulen ihre Erfahrungen und Kompetenzen beim Einsatz digitaler Technologien zur Verbesserung der Lehre.

  • eL4-Verbund

    Im Verbund „eLearning und LebensLangesLernen” (eL4) unterstützt der ELAN e.V. Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen bei der Einführung und dem Einsatz von digitalen Medien.

  • Informationsseite zu § 60 UrhG

    Der ELAN e.V. hat eine Informationsseite eingerichtet, über die sich Hochschulen und weitere Interessierte laufend über die Entwicklung und den aktuellen Stand des Verfahrens rund um § 60 UrhG informieren können.

  • Stellenangebote

    Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle Stellenangebote der verschiedenen Standorte des ELAN e.V. sowie ausgewählte und thematisch passende Stellenangebote der Mitgliedshochschulen.

  • Aufzeichnen mit Opencast

    Dieses System bietet einen breiten Lösungsansatz zur Erstellung von automatisierten Lehrveranstaltungs-aufzeichnungen, der von der Aufzeichnung von Veranstaltungen bis hin zur Veröffent-lichung der bearbeiteten Medien reicht.