Stellenangebote des ELAN e.V.


Wir sind der ELAN e.V., das E-Learning Academic Network Niedersachsen. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns seit 2008 für die Verbesserung der digitalen Lehre ein und sind inzwischen viel mehr als ein Netzwerk. Wir entwickeln und betreiben Open Source Software für universitäre Bildungseinrichtungen in der DACH-Region. An unsere Software haben wir den Anspruch, nicht nur offen, sondern auch wegweisend zu sein. Unser Code fließt in die jeweiligen Communities zurück und ist damit überall dort zu finden, wo Opencast, Stud.IP, Moodle, BigBlueButton uvm. eingesetzt werden. Neben Projekten und Kooperationen im Auftrag unserer Mitglieder entwickeln und realisieren wir auch Projekte aus dem Bereich der digitalen Hochschulbildung, z. T. in Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

DevOps Engineer (all genders welcome)
50%-100% Stellenanteilen, Gehalt an TVL angelehnt

zur Unterstützung unseres DevOps-Teams.

Deine Aufgaben:

  • (Weiter-)Entwicklung von Ansible-Skripten für Kundensysteme
  • Installation, Betreuung und Entwicklung des Vorlesungsaufzeichnungssystems Opencast
  • Unterstützung und Beratung von Hochschulen bei Aufbau und Verbesserung ihrer digitalen Lehre
  • Mitarbeit an staatlich geförderten Projekten zur Digitalisierung der Lehre

Das bringst du mit:

  • Erfahrung in der Software-Entwicklung mit Java
  • Gute Kenntnisse in der Administration von Linux-Systemen (CentOS, Debian)
  • Interesse an der Arbeit an und mit Open Source Software

Idealerweise verfügst du über:

  • Erfahrung mit Ansible und Git
  • Grundlagen in Shell Scripting und Python

Wie wir arbeiten und was wir dir bieten:

  • Wir leben und und lieben Open-Source! Unsere Projekte und unseren Code findest du hier: https://github.com/elan-ev
  • Mobiles Arbeiten (100% Remote): Falls gewünscht, kannst du einen Büro-Arbeitsplatz an unseren Standorten Oldenburg und Osnabrück nutzen
  • Selbstorganisation: Eigenverantwortliches Arbeiten in einem erfahrenen Team voller Open Source Enthusiast:innen
  • Flexible Arbeitszeiten und Vertrauensarbeitszeit
  • Teilzeit möglich: Uns liegt Familienfreundlichkeit am Herzen

Wir legen Wert auf ein Team, das so vielfältig ist wie unsere Gesellschaft, und das untereinander Offenheit unterstützt und gegenseitigen Respekt lebt. Besonders freuen wir uns daher über Bewerbungen von Menschen aus Einwander:innenfamilien und People of Color, von Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit sowie Personen jedes Alters, jedes Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und ethnischen oder sozialen Herkunft. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen an jobs@elan.codes (Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikationsnachweise). Bei uns zählen deine Qualifikationen und nicht dein Aussehen. Verzichte bei deiner Bewerbung daher gerne auf ein Foto.

Alle Fragen zu dieser Stelle beantwortet dir Florian Feyen gerne per Mail (feyen@elan-ev.de).


Der ELAN e.V. (E-Learning Academic Network Niedersachsen) wurde 2008 gegründet und ist an zwei Standorten tätig. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Förderung der digitalen Lehre an niedersächsischen Hochschulen. Der gemeinnützige Verein verfolgt das Ziel, Impulse für die stetige Qualitätsverbesserung medienbasierter Unterrichtsmethoden zu geben und die Zusammenarbeit der Mitgliedshochschulen im Bereich der E-Learning-gestützten Lehre zu stärken. Des Weiteren entwickelt und realisiert er Projekte und Kooperationen sowohl im Auftrag der Mitglieder als auch des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im Bereich digitaler Hochschul- und Erwachsenenbildung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Jurist:in (w/m/d)
Gehaltsstufe: 50%-100% TVL E13 ähnlich, Teilzeit möglich, Laufzeit: bis 31.12.2022

für ein landesweites Projekt zur hochschulübergreifenden Einführung und Nutzung von Software für E-Prüfungen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Hochschulen bei der Verankerung von digitalen Prüfungsformaten
  • Prozessbegleitende Unterstützung
  • Erstellung von Anleitungen und Schulungsmaterial
  • Mitarbeit in einem hochschulübergreifenden Team

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes erstes Staatsexamen
  • Diese Stelle ist für den Berufseinstieg geeignet

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Erste Erfahrungen im Verwaltungsrecht in den Schwerpunkten Prüfungsrecht und Datenschutz

Wir bieten:

  • Mobiles Arbeiten: Sie können sich gerne ortsunabhängig bewerben. Arbeitsplätze können in Oldenburg oder Osnabrück bereitgestellt werden.
  • Freiraum für die Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Teilzeit möglich

Der ELAN e.V. will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt dieser eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch an jobs@elan.codes. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Dr. Norbert Kleinefeld unter Tel. (0441) 99 86 66 10.


Der ELAN e.V., Karlstr. 23, 26123 Oldenburg, ist ein gemeinnütziger Verein, der niedersächsische Hochschulen bei der Qualitätsverbesserung medienbasierter Lehre unterstützt und stetig auch die Weiterentwicklung von opensource E-Learning Werkzeugen vorantreibt. Am Standort Osnabrück arbeitet der ELAN e.V. eng mit dem Zentrum für Digitale Lehre, Campusmanagement und Hochschuldidaktik der Universität Osnabrück (virtUOS) zusammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Osnabrück einen

Web-Entwickler:in (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

für die Entwicklung von opensource eLearning Werkzeugen.

Der ELAN e.V. ist an der Entwicklung einiger opensource Software-Projekte (Opencast, Stud.IP, VIVO) beteiligt und entwickelt auch eigene neue Dienste. Am Standort Osnabrück sind fünfzehn Softwareentwickler beschäftigt. Die Entwicklung findet meistens in standortübergreifenden Teams statt.

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung und Entwicklung von Web-UIs in HTML und Javascript
  • Entwicklung von REST-Schnittstellen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Informatik oder vergleichbaren Fächer oder Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Kenntnisse der üblichen Javascript Framworks: Angular, React, Vue
  • Node.js, NPM und WebPack Kenntnisse
  • App-Entwicklungskenntnisse: Meteor, Ionic
  • Interesse an Python, Java, Javascript, Rust oder Go
  • Linux-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch an jobs@elan.codes. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Rüdiger Rolf unter Tel. 0541 969 – 6511.